Du bist herzlich zu unseren MyStory Gottesdiensten eingeladen.

Unterschiedliche Menschen erzählen über ihre Erlebnisse mit Gott.

Unsere nächsten Gäste sind: 

Sonntag 21.01.2018 Heavy Felsi Elliott

Felsi kommt aus der Punk- und Heavy Metal-Szene. Die gebürtige Österreicherin ist mit einem Neuseeländer verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund und lebt heute mit ihrer Familie in Wien, nachdem sie einige Jahre in Neuseeland verbracht hat. Felsi ist gelernte Einzelhandelskauffrau und Make-Up-Artist, schreibt aber viel lieber Bücher darüber, dass wir - gerade wenn wir gerne Tattoos, bunte Frisuren, Piercings und fetzige Klamotten tragen - immer wissen sollten: "Wenn Gott für uns ist, wer kann dann schon gegen uns sein?"

Sonntag 11.03.2018 Peter Kloiber

Peter stürzte als Teenager in eine Sinnkrise, die ihn in Drogen- und Alkoholsucht führte. Sein Lebensstil machte ihn krank und unglücklich. Mit 25 Jahren hat er das erste Mal Gott erlebt und ab da nahm sein Leben eine radikale Wende. 

Sonntag 29.04.2018 Dagmar Zarembach

Dagmar wuchs streng katholisch auf. Als Teenager brach sie aus, in ein Leben, das von Alkohol und Drogen bestimmt war. Ihr Leben mündete in einer Sackgasse voller Gewalt und Erniedrigung. Am Tiefpunkt angekommen,  schrie sie aus nach Hilfe von Gott.

Sonntag, 03.06.2018 Elisabeth & Ludwig Ebner

Elisabeth suchte Jahre lang nach dem Sinn des Leben. Unter anderem auch in der Esoterik. Wie Sie zu Jesus fand wird Sie uns erzählen. Ludwig wurde vom Gang-Mitglied zum Firmenchef, wie geht das? Und was alles Gott für Ludwig und Elisabeth tat, damit Sie zu Ihm finden konnten. Das, und auch wie Jesus Sie zusammenführte, wollen Sie gerne weitererzählen.

Sonntag, 12.08.2018 Thomas Holy

Thomas ist heute 54 Jahre alt. Er führte das verzweifelte Leben eines Junkies. Rund um ihn starben Freunde und Freundinnen an Drogen. 1989, im Alter von 26 Jahren hatte er aufgrund seines massiven Drogenkonsums einen Herzstillstand und musste reanimiert werden. Das gab ihm zu denken - er wollte noch nicht sterben. Ein paar Wochen später machte Thomas einen Entzug. In der Zeit lernte er auch seine Frau Annemarie kennen. Die beiden lebten ein Leben ohne Drogen, jedoch war das noch nicht die Antwort, die die beiden suchten. Wie dann Jesus und somit wahre Zufriedenheit und Sinn in ihr kam wird uns Thomas erzählen.